Blechreiz

Das Projekt


Seit Jahren unterstützen wir mit unseren Konzerten ein Projekt in Afrika. Eine ehemalige Bläserin von uns, Renate Zipperer, ist als ehrenamtliche Krankenschwester in Ostafrika unterwegs. Renate besuchte zu Beginn eine Bibelschule, bevor sie für verschiedene christliche Organisationen tätig war. Aufgrund der Situation ihrer Arbeit nimmt sie immer wieder an Forbildungsmaßnahmen teil. Unter anderem hat sie eine Ausbildung als Buschhebamme gemacht.
Zur Zeit arbeitet sie in Kenia und hilft dort in verschiedenen Krankenhäusern oder gibt Unterricht in Sachen Hygiene und Gesundheit.
Renate erzählt uns bei ihren Heimatbesuchen von ihrer Arbeit, dadurch erfahren wir wie wichtig und wirkungsvoll diese für die Menschen in Ostafrika ist. Dieses Wissen ist Motivation genug, weiter Renate zu unterstützen. Die Unterstützung erfolgt durch ihre freiwillige Spenden bei unseren Konzerten, deren Eintritt natürlich immer frei sind. Die Musiker verzichten auf jegliche Gage.
Wenn sie auch außerhalb unserer Konzerte für Renates Arbeit spenden wollen, scheuen Sie nicht uns zu kontaktieren. christina@blechreiz.com